Der Markt

Schienengüterverkehr ist ein volatiler Markt und in Bezug auf die Marktteilnehmer deutlich lebhafter als beispielsweise der von langlaufenden Kontrakten geprägte Schienenpersonennahverkehr (SPNV).

Das Projekt

Das neue Business-Kompendium „railfreight.eu“ portraitiert 600 im Güterverkehr aktive Eisenbahnen im bekannten und standardisierten Layout des seit 2007 erscheinenden Nachschlagewerkes „Europäische Bahnen“.

Zudem werden die Teilnehmer der Dienstleistungsbereiche Lok- und Waggonvermietung, sowie Bahnspedition beschrieben und portraitiert.

Eine unentbehrliche Hilfestellung für den täglichen Betrieb und die detaillierte Marktuntersuchung und -beobachtung.

Das Untersuchungsgebiet mit 600 im Güterverkehr aktiven Bahnen.

Die drei Bausteine

Gehört auf jeden Schreibtisch für die tägliche Nutzung: Das Buch.

Soll es aktuell sein und mobil abrufbar? Dann ist unsere Onlinedatenbank genau das Richtige!

Wissen, was in der Szene vorgeht? Täglich pflegen wir neue Meldungen in unseren Updateservice ein. [verfügbar ab August 2020]